Kurzes Statusupdate

Hallo allerseits!

An dieser Stelle möchte ich nur ein kurzes Lebenszeichen andeuten, wir sind immer noch da und arbeiten im Hintergrund weiterhin am Bot.
Allerdings funktioniert das momentan nicht so schnell wie wir es gerne hätten, daher könnte sich die nächste Version noch um einige Wochen verzögern.

Außerdem sind mittlerweile die meisten Aktiven aus dem Team in Urlaub, genauso wie ich es ebenfalls ab heute für die nächsten drei Wochen bin.
Man sollte also nicht wirklich mit schnellen Antworten die nächste Zeit rechnen, da das Team in der Zeit so gut wie nicht anwesend ist (jedenfalls noch weniger als die letzte Zeit 😉 ).

Somit wünsche ich an dieser Stelle allen Nutzern einen erholsamen Sommer und hoffe, dass er in Deutschland noch eine Weile andauern wird. 🙂

~ Robin

MFBot – Version 4.4.2 Walberan

Guten Morgen!

Wir haben über die vergangenen Wochen trotz sehr, sehr wenig Zeit immer mal wieder am Bot weitergeschrieben und dann letztendlich doch einiges erledigt.
Dabei ist vor allem viel am Unterbau geschrieben worden, wir haben schon mal die Basis dafür gelegt, in den zukünftigen Updates relativ einfach Pet-basierte Features einzubauen.

Außerdem, was sich lange gewünscht wurde und woran ich mich mit einem tollen Nutzer rund eine Woche lang auseinandergesetzt habe: Der Bot läuft jetzt auch auf dem Raspberry Pi, getestet haben wir es mit den Modellen 2 und 3 (Update 11:10: Modell 1B funktioniert nicht mehr).
Alles weitere könnt ihr hierzu in der Anleitung nachlesen – oh, und gebt uns bitte Feedback zu der Anleitung und den Versionen, damit wir da vielleicht noch an der ein oder anderen Stelle nachschrauben können falls nötig.
Übrigens habe ich neben der ARM-Version für die Raspberries auch eine Version für x86_64-Linux-Systeme kompiliert, falls jemand eine braucht.

Im Zuge dessen ist die Konsole auch noch mal etwas überarbeitet worden, es sind jetzt einige Befehle benutzbar, um ganz grundlegende Funktionen des Bots zu steuern. Dazu einfach in der Konsole “/help” eingeben.
Wenn ihr Gilden oder Namen mit Leerzeichen eingeben müsst, setzt diese bitte in Anführungszeichen (“).
Alle Kommandos funktionieren auch auf den Linux-Versionen.

Oh, und beachtet bitte (!) dass der Updater erst in der heute erschienen Version wieder ordnungsgemäß läuft, diese hier müsst ihr nochmal manuell herunterladen.

Schönes Wochenende!
Robin

Achtung: Dieser Bot arbeitet nur noch mit Servern mit S&F 2.0 Update!
Attention: This version requires server with S&F 2.0 update!

Downloadlinks befinden sich unter der entsprechenden Downloads-Seite!
You can find the download links on the downloads page!

Changelog 4.4.2:

 

Pet-Update // Serverprobleme

Guten Abend!

Für heute mal keine neue Version, dafür einige Infos, betreffend das Pet-Update und einige andere Dinge.

Content-Update mit: Tieren *Jubel*

Wie bestimmt einige bemerkt haben, wurde vergangenen Donnerstag das neue Content-Update mit den Pets auf den Servern aufgespielt.
Wie vielleicht auch einige bemerkt haben, erkennt der Bot diese neuen Items nicht. Zugegeben, damit hätten wir rechnen können, aber im Vorfeld ist das bei Tests nicht aufgefallen, d.h. dass der Bot momentan (insbesondere bei reinem Questen) irgendwann das Inventar voll hat, die Items aber nicht verkauft, weil er nicht merkt, dass es sich hierbei um verkaufbare Items handelt. Ebenso sind die Bilder der Items noch nicht im Bot sichtbar, weil diese eine komplett neue Item-Klasse darstellen.

Vorerst raten wir also dazu, regelmäßig manuell durch die Inventare zu schauen, bis ein Update für den Bot verfügbar ist.
Zum Zeitpunkt des Updates kann ich noch nichts genaues sagen, wir sind dran, aber der neue Content bringt einige Strukturen mit sich, bei denen wir etwas tiefer im Bot anpacken müssen, daher kann sich das Update noch um einige Tage verzögern. Wir arbeiten allerdings so schnell es geht daran 🙂

Serverausfälle in den letzten Tagen

Die letzten Tage ist unser Server immer mal wieder ausgefallen, weil bei unserem Hoster ein Cache-Server fehlerhaft gearbeitet hat – diese Probleme sind seit gestern sehr wahrscheinlich behoben und dürften so nicht mehr vorkommen, vorerst.

Damit ihr in Zukunft allerdings direkt auf dem neuesten Stand seid (auch was andere Komponenten angeht, beispielsweise botbezogene Probleme), gibt es neben in der Box “Serverstatus” eine kleine Zusammenfassung über den Serverstatus, bei Problemen kann man jederzeit die Seite http://status.mfbot.de aufrufen, dort wird dann über Ausfälle direkt und genau informiert.

Versionen unter 4.4.0.0

Zum Abschluss nur nochmal eine kurze Erinnerung: Alle Versionen unter Version 4.4.0.0 haben durch eine Änderung im SSL-Zertifikat unseres Servers keine Verbindung mehr zum Server, können also Spenderstatus, Changelog, News und besonders Updates nicht mehr abrufen. Daher empfehlen wir nochmals jedem, der noch mit einer früheren Version arbeitet, entweder regelmäßig auf der Homepage nachzuschauen oder einfach zu updaten.

Das war es im Grunde für heute, der nächste Beitrag wird hoffentlich ein Update enthalten 😉

Einen ruhigen Restabend noch!
Robin