Bot Raspberry PI 2

Antworten
xXFighterXx
Beiträge: 3
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 21:00

Bot Raspberry PI 2

Beitrag von xXFighterXx » Sa 12. Jan 2019, 21:10

Hey

Ich wollte heute meinen Bot am Raspberry Updaten aber ich bekomm ihn einfach nicht mehr zum laufen.
SPOILER

Code: Alles auswählen

Loaded assembly
> Running MFBot Konsole, MFBot 5.1.0.0 (Kalmia) on Mono runtime
> Geben Sie "exit" ein um den Bot zu beenden.
So weit läuft der Bot und dann passiert nichts mehr. Gibt es eine Möglichkeit herauszufinden warum er nicht weiter geht?
Ich habe schon versucht Logging auf Debug zu stellen aber es kommen keine Fehler.
SPOILER

Code: Alles auswählen

#####################################################
#### Log für: General
#### Beginn am: 12.01.2019 20:54:50
#### Bot Version: 5.1.0.0
#####################################################
20190112 20:54:57 Debug Database opening sqlite
20190112 20:54:57 Debug Database sqlite path is /home/pi/SFBot/bot.dat
20190112 20:54:57 Debug Database sqlite successfully opened
20190112 20:54:57 Debug Database current DB version is 8
Ich wollte auch schon das Webinterface installieren um evtl da etwas zu sehen aber das bekomm ich wegen irgend einem ssl fehler oder so auch nicht zum laufen.

Ich hoffe es kann mir hiermit wer helfen falls noch weitere Infos benötig werden einfach Fragen. Danke

F0restbear
Beiträge: 346
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 17:36
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Bot Raspberry PI 2

Beitrag von F0restbear » Sa 12. Jan 2019, 22:28

Huhu,

mit meinem Halbwissen behaupte ich einfach mal, dass er dir keinen Fehler zeigt, weil es keinen gibt.

Der Ablauf beim Starten des Botes auf Windows ist ja folgender: 1. .exe Datei öffnen 2. Accounts markieren und einloggen 3. Accounts starten

Code: Alles auswählen

Loaded assembly
> Running MFBot Konsole, MFBot 5.1.0.0 (Kalmia) on Mono runtime
> Geben Sie "exit" ein um den Bot zu beenden.
Das beschreibt, dass Schritt 1. erfolgreich durchgeführt wurde. Jetzt fehlen noch Schritt 2 und 3 :D Auf dem Pi recht schwierig, deshalb ist die Lösung die Accounts auf Autologin zu stellen.

-> Acc.ini -> AUTOLOGIN = 1

Bezüglich des Interfaces bräuchte man die genau Fehlermeldung. Wobei ich dir jetzt schon sagen kann, dass sich hier die wenigsten, incl. mir, damit richtig gut auskennen ^^


Viele Grüße
F0rest

xXFighterXx
Beiträge: 3
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 21:00

Re: Bot Raspberry PI 2

Beitrag von xXFighterXx » Sa 12. Jan 2019, 23:41

Hey

Ich hab autologin schon überall auf 1.

Das Webinterface habe ich nach der Anleitung von TakeViagraDieHard gemacht.
Und wen ich

Code: Alles auswählen

pip3.6 install --upgrade pip
ausführe kommt gleich als erstes

Code: Alles auswählen

pip is configured with locations that require TLS/SSL, however the ssl module in Python is not available.
und ich denke das deshalb dann auch das danach nicht mehr funktioniert.

Es könnte sein das ich hier irgendetwas wirklich simples übersehe aber ich weiß beim besten willen nicht was :D

Benutzeravatar
TakeViagraDieHard
Spender
Beiträge: 67
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 21:53
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Bot Raspberry PI 2

Beitrag von TakeViagraDieHard » So 13. Jan 2019, 01:08

Hallo,

welche Version von Mono hast du denn installiert? Du musst zwingend diese Anleitung befolgen um nicht die 4 Jahre alte Version aus dem stock repository zu installieren:
https://www.mono-project.com/download/s ... n-raspbian
Nachdem du das richtige repository installiert hast werden folgende Versionen auch bei update und upgrade installiert.

Die andere frage ist ob du die Rechte richtig konfiguriert hast, damit die Dateien gelesen, geschrieben und ausgeführt werden dürfen.
Das kannst du so ändern:

Code: Alles auswählen

sudo chmod a+x+r+w [PfadInDemDieDateienLiegen] -R
sudo chown pi [PfadInDemDieDateienLiegen] -R
sudo chgrp pi [PfadInDemDieDateienLiegen] -R

xXFighterXx
Beiträge: 3
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 21:00

Re: Bot Raspberry PI 2

Beitrag von xXFighterXx » So 13. Jan 2019, 17:13

Hey

Mono habe ich gerade nochmal komplett neu Installiert

Code: Alles auswählen

Mono JIT compiler version 5.18.0.225 (tarball Wed Jan  2 21:56:28 UTC 2019)
Copyright (C) 2002-2014 Novell, Inc, Xamarin Inc and Contributors. www.mono-project.com
        TLS:           __thread
        SIGSEGV:       normal
        Notifications: epoll
        Architecture:  armel,vfp+hard
        Disabled:      none
        Misc:          softdebug
        Interpreter:   yes
        LLVM:          yes(600)
        Suspend:       preemptive
        GC:            sgen (concurrent by default)
das bekomme ich jetzt wen ich mono --version eingebe.
Es hat sich nichts beim Bot oder bei der Webinterface installation geändert immer noch die selben Probleme.

Und bei den Rechten meinste du die Rechte vom Bot? die habe ich genau so gemacht wie in der Anleitung viewtopic.php?f=20&t=1391.

Edit: Der Bot läuft jetzt *facepalm* in der Acc.ini war bei Autologin überall 1 aber wen ich in der Windows version dann bei den Einstellungen geschaut habe war es nirgends markiert. Das gemacht und er loggt sich ein. Jetzt ist nur noch die Frage wie bekomm ich das Webinterface zum laufen :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast