5 Jahre Magical Fidget Bot!

Junge, wie die Zeit vergeht!

So hatte Wolfram seinen Beitrag zum 2. Jahrestag der 4.x-Reihe eingeleitet, ich denke, dass es durchaus zum heutigen Jubiläum ebenfalls passt: Der 5. Geburtstag des Magical Fidget Bots!

Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie die erste Idee des MFBots, der bis weit in die ersten unveröffentlichten Alpha-Versionen noch den Arbeitstitel „Fidgets Magic Bot“ trug, auf einer Papierserviette im Urlaub entstanden ist.
Der mittlerweile eingestellte SFBot war ein Bot, der mir persönlich und einigen Bekannten zwar ausreichte, aber bereits zu dem Zeitpunkt schon einige Monate nicht mehr aktualisiert worden war – ohne weitere Aussicht darauf, ob nochmal ein Update kommen sollte, was bis heute nicht der Fall war.
Da ich noch ein Projekt suchte, um meine damals so gut wie nicht vorhandenen Programmierkenntnisse zu erweitern, hatte ich auf Anhieb sehr viel Motivation, einen Bot für Shakes and Fidget zu schreiben, der möglichst alle Funktionen des SFBots abdecken sollte und dabei am Besten noch erweiterbar bleibt.

Die frühe Geburt

image-1960

Die erste Datei, die für den Bot angelegt wurde

Am selben Tag, an dem ich die Erkenntnis bekam, dass ein neuer Bot her muss, machte ich mich noch auf dem kleinen Laptop im Urlaub an die grundlegende Arbeit, den Netzwerkverkehr zu Shakes and Fidget auseinanderzunehmen und bestimmte (heute nicht mehr aktuelle) Trigger für Aktionen in eine Liste einzutragen – die Liste, die den ersten Zeitpunkt einer Datei über den Bot darstellt und damit laut Windows (s. Seite) den 05.08.2012 gegen 18:00 als Geburtstag zu erkennen gibt.
Das herauszufinden war übrigens nicht einfach, weil die unveränderten Dateien nach wie vor vergraben auf dem lange nicht genutzten Laptop schlummerten.

image-1961

Der allererste, grobe Designentwurf

Keine drei Stunden später machte ich mich daran, den ersten Code zu erstellen – mittels des Fensterdesigners, der der ersten genutzten (und auch lange nicht mehr weiterentwickelten) „Sprache“ AutoIt beilag.
Es war ein grobes Konzept, das auf dem Papier und im Kopf sicherlich besser aussah als im angestaubten Designer, aber die Kontrollen haben ihre Funktion zunächst erfüllt und einen Ausblick darauf gegeben, was fürs Erste vorhanden sein sollte, um eine Entwicklung zu beginnen.

Diese Entwicklung hat mir dann eine Woche des Urlaubs und viele Nerven gekostet, hätte aber noch einige Wochen länger gedauert, wenn Else nicht mit Ratschlägen und einer vervollständigten Tabelle mit Action-IDs (die o.g. Liste) zur Hand gewesen wäre – danke dafür! (Obwohl wir mittlerweile mindestens genauso viel Zeit auch schon durch pures Labern verbraten haben, was? 😈)

In den folgenden Monaten bis zum Ende des Jahres 2012 waren besonders ein paar engagierte Spieler aus dem Familien- und Bekanntenkreis damit beschäftigt, den, zugegebenermaßen sehr zusammengeschustert aussehenden, Alpha-Bot in die Mangel zu nehmen und zu testen – mit einer Abenteuerlust, die ich heute nicht mehr empfehlen würde..

Endlich veröffentlicht!

Auch gegen Ende des Jahres 2012 wurden mehr Menschen aus dem Bekanntenkreis aufmerksam und wollten mal einen Blick auf den Bot werfen, weswegen ich letztendlich beschloss, den eigentlich für den privaten Kreis gedachten Bot auf eine kleine private Homepage hochzuladen, obwohl er einen Fehler nach dem anderen geworfen hat und so viele Dateien in einem Ordner gebraucht hat, dass ich ihn nur mit eigenem Installer anbieten konnte.
Nach weiterer Entwicklungszeit wurde am 1. April 2013 die Beta 1.0 auf der Seite veröffentlicht (siehe Kategorie „Ältere Beiträge“, aus technischen Gründen ist der Beitrag heute nicht mehr direkt aufrufbar), einen Monat später bekam der Bot bereits seine Domain http://www.mfbot.de und mit der Version 1.6.0 basierte er auf der Sprache C# und einem neuen Design, das deutlich aufgeräumter erschien und sogar ohne Erklärung der Buttons mit einer eigenen Seite auskam 😀

Team!

Nachdem dann das Design zum x-ten Mal verworfen wurde und neu übernommen wurde, habe ich mich Mitte des Jahres 2013 tatsächlich dazu entschlossen, mit zwei tollen Menschen zusammenzuschließen und ein Team zu bilden – mit Alex, der das Design, das bis zur 3.4.x-Reihe noch genutzt und lediglich erweitert wurde geschrieben hat und ganz besonders Felix, der bis heute noch im Team geblieben ist, einige wichtige Elemente unserer Serverinfrastruktur betreibt und nebenbei bemerkt auch damals unser bis heute genutztes Logo entworfen hat.

Und dann..

Es hat noch ein ganzes Jahr bis zum Austritt aus der Beta-Phase mit Version 3.0 gedauert, aber die Release kam, und sie kam schnell.
Genauso schnell hat sich das Team geändert, das seit Beginn im „Über MFBot“-Dialog jeder Botversion gefunden werden kann, so kamen großartige Menschen wie Wolfram dazu, der der erste Programmierer mit massig Erfahrung war und bei unserer damaligen Codebasis großartig Ruhe bewahrt hat, obwohl sie aus heutiger Sicht ein einziges Chaos war.
Obwohl ich bis heute immer noch glaube, dass er seit seinem Eintritt ins Team nur geplant hat, dieses Chaos zu vernichten und uns ordentlichen Code zu verschaffen, wie er es mit der Version 4.0 dann sogar durchsetzen konnte. 😉 😀

Bereits vorher war auch Olafson schon aktiv und hat lange Zeit das Forum moderiert und den geduldigsten (und mit Sicherheit auch am schnellsten mit Bugs gesegneten) Tester gespielt hat und genau wie Licor sogar für ein paar Erweiterungen unserer Codebasis gesorgt hat, die bis heute Bestand haben, so wie zum Beispiel die Kampfsimulation.
Den Posten von Olaf als sehr, sehr, sehr.. eifriger Bugfinder und Moderator hat Markus mittlerweile sehr gut übernommen und macht genauso gute Arbeit, das Forum aktiv zu halten und uns auf dem Laufenden über einiges zu halten.
Genauso darf man sich bei Philipp bedanken, der sich ursprünglich angeboten hatte, eine Remote-Control-App für den Bot zu schreiben (die übrigens bis heute nicht fertig geworden ist, hehe), und mittlerweile als Hauptentwickler genauso unverzichtbar geworden ist wie Wolfram.

Ich danke euch daher ganz besonders, aber auch allen anderen Team-Mitgliedern (natürlich auch diejenigen, die mittlerweile nicht mehr aktiv sind oder es nur kurz sein konnten, worunter auch ArminStrongLucky und Terry fallen, genau wie masrix als ehemaliger Moderator und Orgazmo als Entwickler des ersten Sammelalbum-Tools und mit Hilfe im Forum), dass ihr in den vergangenen Jahren so großartige Arbeit geleistet habt und trotz mancher (bemerkenswert seltener!) Meinungsverschiedenheiten ein tatsächlich so tolles Team geworden seid, auf das ich ungerne verzichten würde. Ehrlich!

Wat nu?

Wir haben für die (auch die nähere ;-)) Zukunft noch ein paar Dinge in der Hinterhand, vorerst sind wir froh, eine so geduldige und dankbare Community haben zu dürfen und ich freue mich, dass der Bot schon 5 Jahre auf dem Buckel hat (was ich auch nicht geglaubt hätte) und hoffe, dass wir (also Bot und Community :-D) gemeinsam noch ein paar weitere Jahre verbringen können.
Die letzte Version ist schon eine ganze Weile her und wir haben das auch auf dem Schirm, aber nach der Sommerpause können wir jetzt nochmal Arbeit in den Bot stecken und bald eine neue Version zur Verfügung stellen!

Anlässlich des Jubiläums wollten wir euch aber nicht mit leeren Händen stehen lassen und haben uns etwas ausgedacht:
In den letzten Monaten haben wir viele (wirklich viele..) unserer besten Zitate und Chatverläufe gesammelt und zusammengetragen, mit denen wir euch die Gelegenheit geben wollen, euch ordentlich die Köpfe über uns schütteln zu lassen.
Daher gibt es seit dem heutigen Tag rechts in den Widgets vier Zitate und über die nächsten Monate pro Tag weitere drei Stück und wir hoffen, ihr habt genauso viel Spaß beim Lesen wie wir ihn hatten!

Auf die nächsten fünf Jahre! 🙂

Robin

PS: Wir haben den Kommentarbereich für speziell diesen Beitrag geöffnet.

11 thoughts on “5 Jahre Magical Fidget Bot!
  1. Hallo,
    wollt mich auch mal bedanken für den schönen Bot.
    Ich hab auch sehr lange den SfBot benutzt und war ziemlich traurig, dass kein Update mehr kam.
    Hab ihn aber noch lange benutzt.
    Dann hab ich ja zum Glück euren gefunden.
    Sonst würde es meinen kleinen Krieger sicher nicht mehr geben,
    Gruß.

  2. Hallo Robin, Hallo Liebes Mfbot Team,

    Vielen, vielen Dank für all Eure Arbeit, die Ihr in dieses Projekt gesteckt habt und noch stecken werdet – ohne Euch würde wohl kaum einer wirklich weiter aktiv S&F spielen. Ich bin dankbar für all die vielen umgesetzten Funktionen, ohne die ich wahrscheinlich schon dem Wahnsinn verfallen wäre 😀

    Macht bitte weiter so, Wir danken für soviel Engagement und Durchhaltevermögen!

    Liebe Grüße
    ichmagdenBot

  3. Lieber Robi,
    liebes Team,

    ich möchte euch recht herzlich zu 5 Jahre gratulieren. Und mich bei euch für euer Engagment bedanken. Ohne euren unermüdlichen Einsatz, würden viele schon lange nicht mehr spielen.

    Toll das es euch und den Bot gibt und auf viele weitere Jahre 🙂

    Gruß
    DerSchwede

    PS: Echt 5 Jahre? Wahnsinn – wo ist die Zeit geblieben 🙂

  4. Hallo Robin und all Ihr Anderen die bei diesem Projekt mithelfen. Ihr habt da eine wirklich tolle Software auf die Beine gestellt. Gratulation zum 5 Jährigen und auf die nächsten 5[0] Jahre… B-)

  5. Complimenti per il bot, ma una domanda che vorrei fare e che faccio è: Ma in italiano il bot non c’è?
    io non mastico molto le lingue straniere ne conosco solo due italiano e dialetto hihihhh.
    Grazie a tutti un baci8ne.:)
    Emy

  6. Auch ich möchte euch zu eurem 5 Jährigen Jubiläum gratulieren.Ich bedanke mich recht herzlich für eure Arbeit die uns SF Spielern viel Zeit erspart hat und trotzdem die Spiellaune nicht genommen hat.Ich habe noch die Bitte eine Funktion die es schon bei den Vorgängerbotversionen gab einzubauen.Das wäre die Arena Angriff Funktion mit der Rangliste die man eingeben konnte die ideal war fürs Sammelalbum.Da konnte man angeben welche Ränge man angreift z.Bsp.zwischen Rang 1000-50000.Ich würde mich sehr freuen wenn das wieder eingebaut werden könnte.Ob es technisch machbar ist weiss ich nicht.Dann hätte ich noch ne Frage zum Spenden.Ich würde euch auch gerne etwas Spenden nur verstehe ich nicht was es mit diesen HWID insich hat und wo das steht.Könnt Ihr mir das nochmal bitte separat in einer Mail erklären ich habe es nicht kapiert obwohl ich es gelesen hab.Ich würde es einfach über Paypal abwickeln weil es für mich leichter ist .

    • Hallo Turgay,

      zur HWID: Klick im Bot auf den Menüpunkt „Globale Einstellungen“,
      dann öffnet sich ein neues Fenster und dort ist links eine Reihe von
      Buttons und der Letzte davon ist „HWID ansehen“. Dort drauf klicken
      und schon hast Du die ID Deines Rechners.

  7. Hallo Robin,

    deine/eure Arbeit schätze ich sehr. Auch gratuliere ich dir/euch zum 5ten ^^
    Vielen Dank, ich kann mich Frank nur anschließen, ohne euch würde ich das stupide geklicke auch nicht mehr durchstehen…

    MfG
    falsch verbunden

  8. Der 5.8. also? Nu, vorher gratulieren is nich, also lass ich das vorerst noch und
    das Geschenk, in Form einer Geburtstags-paysafe-Karte, gibt es auch erst dann.

    Danke sag ich aber jetzt schon, an Dich, als Initiator, an das Team als Umsetzer,
    an die Community als Basis und an Playa die Euch scheinbar gewähren lassen.

    Danke…
    – für den Bot, ohne den ich schon lange S&F nicht mehr spielen würde.
    – für die Menge an Freizeit, die ihr in Entwicklung und Administration investiert.
    – für das free-to-bot-Modell, und die wirklich geringe Höhe der Spende.
    – für die bereits gespendeten Beiträge, weil die uns allen zugute kommen.
    – für die Umsetzung von Vorschlägen, selbst wenn sie kompliziert sind.
    – für die Geduld, selbst komplizierte Vorschläge nachzuvollziehen.
    – für den angenehmen Umgangston, der nicht selbstverständlich ist.
    – für alles, was ich hier nicht aufgezählt habe.

    Ich will nicht sagen, „auf weitere 5 Jahre“, weil ich schon seit 2009 S&F spiele
    und noch nicht weiß, ob ich überhaupt die 10 Jahre voll machen werde aber
    ich hoffe für und wünsche Euch, dass ihr noch so lange weitermachen könnt,
    wie ihr das möchtet.

    • Hallo Frank,
      vielen Dank für deinen Kommentar!

      Wir haben uns wirklich gefreut, ihn zu lesen und dass sich die Arbeit und Zeit, die wir in den Bot stecken, nach wie vor lohnt.
      Tatsächlich ist der Geburtstag des Bots nicht der 05.08., sondern der 02.08., wir gehen da nach dem Erstelldatum und nicht dem Änderungsdatum. 🙂
      Ich persönlich bin übrigens auch gespannt, wie lange S&F selbst noch besteht und hoffe mal, dass wir die 10 Jahre gemeinsam noch bekommen. 😀

      Grüße,
      Robin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .